SoMoDiMiDoFrSa
1
2
3
4
5
6
7
Bau-, Planungs-, Verkehrs- und Umweltausschuss 18:14
Bau-, Planungs-, Verkehrs- und Umweltausschuss
Mai 7 um 18:14 – 19:47
Link zur Tagesordnung: https://ris.kalkar.de/tops/?__=UGhVM0hpd2NXNFdFcExjZQosnGp_MS4DLPjQh1VrE7s
8
9
Haupt- und Finanzausschuss 18:00
Haupt- und Finanzausschuss
Mai 9 um 18:00 – 20:20
Link zur Tagesordnung: https://ris.kalkar.de/tops/?__=UGhVM0hpd2NXNFdFcExjZV1TPYAUgd8uLVWai5Nahac
Ausschuss für Bürgerbeteiligung und Gemeinwesen 18:00
Ausschuss für Bürgerbeteiligung und Gemeinwesen
Mai 14 um 18:00 – 19:28
Link zur Tagesordnung: https://ris.kalkar.de/tops/?__=UGhVM0hpd2NXNFdFcExjZVZFUYZ304ewWy3nI62OPaw
Rat der Stadt 18:00
Rat der Stadt
Mai 16 um 18:00 – 20:40
Link zur Tagesordnung: https://ris.kalkar.de/tops/?__=UGhVM0hpd2NXNFdFcExjZcHRPONPr5LYtTbWYCnwhCs
öffentliche Info-Veranstaltung: Wirtschaftsförderung in Kalkar 19:00
öffentliche Info-Veranstaltung: Wirtschaftsförderung in Kalkar @ Gewerbe- und Gründerzentrum Kalkar (GGK)
Mai 23 um 19:00 – 20:30
Die Wählergemeinschaft FORUM Kalkar lädt ein: Infoveranstaltung mit Dr. Bruno Ketteler, Wirtschaftsförderer der Stadt Kalkar Was bedeutet eigentlich Wirtschaftsförderung für unsere Stadt, welche Aufgaben, Aspekte und Strategien deckt diese kommunale Dienstleistung ab? Welche Rahmenbedingungen müssen geschaffen werden, damit Gewerbe und Industrie zukunftsfähig aufgestellt sind? Diese und weitere Fragen rund um Industrie und Gewerbe interessieren viele Kalkarer Bürgerinnen und Bürger. Die Wählergemeinschaft FORUM Kalkar hat Dr. Bruno Ketteler, den Wirtschaftsförderer der Stadt Kalkar, gebeten, seine Tätigkeitsbereiche im Rahmen einer öffentlichen Infoveranstaltung zu erläutern. Dr. Ketteler wird u. a. über die Erweiterung des Gewerbegebietes in Kehrum, die Entwicklung des Gewerbe- und Gründerzentrums Kalkar (GGK) und die Neuansiedlung von Unternehmen informieren. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen: Die Veranstaltung findet am Donnerstag, den 23. Mai um 19 Uhr im GGK in Kalkar-Kehrum (Industriepark 4) statt. Wer das GGK bisher nur von außen kennt, hat die Gelegenheit, auch das Innere des 1996 errichteten Gebäudekomplexes zu besichtigen.