Monrestraße in Kalkar

Wer wir sind

Die unabhängige Wählergemeinschaft FORUM Kalkar wurde am 3. Februar 2014 mit dem Ziel gegründet, die jahrzentealten politischen Strukturen aufzubrechen und den Bürgerinnen und Bürgern wieder mehr Gehör zu verschaffen. Bei der Kommunalwahl im Herbst 2014 gelang dieses Ziel und seitdem stellen wir mit 11 Ratsmitgliedern die größte Fraktion im Rat der Stadt Kalkar. 2015 vollzog sich schließlich auch der Wechsel im Rathaus. Mit der Kandidatin des FORUM, Dr. Britta Schulz, wurde erstmals eine Frau in das Amt als Bürgermeisterin gewählt.

Auf den nachfolgenden Seiten können Sie sich einen Überblick über unsere politische Arbeit verschaffen.

Allgemein

Gestaltungshandbuch soll überarbeitet werden

„Makellos“ ist es noch nicht, das nigelnagelneue Gestaltungshandbuch für die Innenstadt von Kalkar. Dennoch wurde es in der 33. Sitzung des Bau-, Planungs-, Verkehrs- und Umweltausschusses am Donnerstag, dem 27. 02.2020, beschlossen und zur „Überarbeitung“ an den Gestaltungsbeirat verwiesen. Denn die Innenstadt besitzt aufgrund ihrer zentralen Funktion und hohen städtebaulichen Qualität eine besondere Bedeutung für die gesamte Stadt.

Weiterlesen »
Allgemein

Fakten, Fakten, Fakten…

„Wahlgeschenk an die Bürgermeisterin“, so die Kritik zum Haushaltsplan für das Jahr 2020 auf der Internetseite der CDU Kalkar in Anlehnung an die Haushaltsrede vom

Weiterlesen »