unsere neue Geschäftsstelle

Liebe FORUMER, liebe Mitbürger!

Ist denen der Wahlerfolg zu Kopf gestiegen, sind die nun komplett übergeschnappt oder wollen die den Frisörsalon wiedereröffnen?
Die Fragen könnte man sich stellen. Es ist aber nicht so. Obwohl? Der Frisörsalon hat was, alte Zöpfe abschneiden, eben mal was Neues anfangen. Bürgernähe im wahrsten Sinne des Wortes. Wir machen uns in der Monrestraße breit und sind gespannt, ob der Bürger dieses Angebot zu Gesprächen vor Ort nutzen wird.
Es ist noch viel zu tun, damit es in unserer Geschäftsstelle „heimelig“ wird. Wer mitarbeiten möchte, kann sich gerne an unseren „Bauleiter“ Hermann Untervossbeck wenden. Ach ja, Möbel haben wir keine und das Geld ist auch knapp. Eigentlich eine schlechte Ausgangsbasis für ein solches Projekt. Aber wer nicht wagt, der nicht gewinnt.

Dirk Altenburg

Stellv. Vorsitzender FORUM Kalkar